ROLLMOD Hochtemperatur-Transportsysteme

Für jeden Kunden nutzbar: der ROLLMOD-Versuchsofen.

An unserem Standort Renningen steht für Sie ein Versuchsofen zum Testlauf individueller Fertigungsprozesse und zur Bedarfsermittlung und Konfiguration eigener Fertigungslinien bereit. Es gibt Ihnen die Möglichkeit Musterteile zu behandeln und dabei alle ROLLMOD-Systeme im produktiven Betrieb zu erleben und zu bewerten.

Der ROLLMOD-Versuchsofen ist bei 3 m Länge in drei Heizzonen aufgeteilt und erlaubt eine Maximaltemperatur von 1.250° C. Beheizt ist der schutzgasdichte Rollenherdofen mit keramischen Reku-Brennern im Keramikstrahlrohr. An Schutzgasen stehen ein Spaltgas aus CO2 / CH4 zur Aufkohlung, sowie NH3 als Stickstoffspender und Propan zur Atmosphärenanreicherung zur Verfügung. Außerdem lässt sich der Ofen mit Endogas aus Erdgas/Luft sowie mit verschiedenen Formiergasen oder Stickstoff aus der Flasche betreiben. Die Regelung der Ofenatmosphäre erfolgt mittels Sauerstoff-Sonde.

Als Abschreckmedien stehen die Luftabkühlung mit hoher Geschwindigkeit nach dem GASoFORM®-Prinzip, oder alternativ ein Salz und Ölbad zur Verfügung. Durch den Antrieb der Module mit Schrittmotoren lassen sich Behandlungszeiten von zwei Minuten min bis zwei Stunden realisieren. Am Ofenende kann wahlweise mit Schnellgang (250 mm/s) oder in Ofengeschwindigkeit in die Abschreckeinheit gefahren werden. Unterschiedliche Messgeräte und Schnittstellen für diverse Prozessanalysen sind nutzbar. Als Ergebnis der Testläufe stehen dann alle relevanten Parameter und Daten zur Verfügung, um für jeden Kunden die richtige Systemlösung zu ermitteln und zu konfigurieren.

Unser Versuchsofen in Renningen: Hier zum Beispiel bestückt mit sechs Modulen für eine effektive Heizlänge von 2,5 Metern. Die Beheizung erfolgt mittels REKUMAT®-Brenner im keramischen Mantelrohr.

Unser Service

Wir beraten und begleiten Sie gerne von der Planung bis zur Installation und dem Betrieb vor Ort in Ihren Fertigungslinien – nehmen Sie einfach Kontakt mit unserem Vertrieb auf.

info (at) rollmod.de